Ulrike Kappel

Verändere den Blickwinkel und
neue Wege und Möglichkeiten
eröffnen sich.

Kontakt

Wer bin ich

WOHER ICH KOMME

Seit 40 Jahren arbeite ich als Krankenschwester und Suchttherapeutin in einer psychiatrischen Klinik. Zunächst war mein Arbeitsfeld in Therapiestationen für Alkohol-, später für illegal Drogenabhängige.

Jetzt, in der Funktion pflegerische Fachleiterin für zwei suchtmedizinische Stationen, habe ich viele Jahre Leitungserfahrung sammeln können.

Weitere interessante Erfahrungen konnte ich in der Mitarbeit in Projekten und im Qualitätsmanagement machen.
Die Ausbildung zur Supervisorin habe ich beim Fortbildungsinstitut für Supervision (FIS) absolviert.
Als Supervisorin arbeite ich nebenberuflich in verschiedenen Bereichen, insbesondere im Gesundheitswesen.

WAS ICH GELERNT HABE

Supervision

Sozialtherapeutische Zusatzausbildung für Suchtarbeit

Qualitätsmanagement und Fachauditor für Sozial- und Gesundheitswesen

Motivierende Gesprächsführung

Lösungsfokussierte Gesprächsführung

Krisenbegleitung

Trauma und Sucht

Führungskräfteschulung

Diversity Training

Casemanagement

Kollegiale psychologische Nothilfe

Führen und Leiten in Organisationen

WARUM SUPERVISION

Die Wirkung der reflexiven Prozesse auf die persönliche Tätigkeit, wie auf die Arbeit des Teams hat mich in meinem Berufsleben immer wieder beeindruckt. Supervision trägt in hohem Maße zur Verbesserung von beruflicher Arbeit und zu höherer Arbeitszufriedenheit bei.

Als Supervisorin möchte ich ihre
Veränderungsprozesse begleiten, mit Ihnen Ihre Arbeit reflektieren, Kompetenzen und Perspektiven erweitern, Ressourcen von Teams und Einzelnen erkennen und entwickeln, mit Ihnen gemeinsam nach Lösungswegen suchen.

MEINE QUALITÄTSSICHERUNG

Durch begleitende Balintgruppen,
Intervisionsgruppen sowie Gruppendynamischen Seminaren sichere ich die Qualität meiner Arbeit.

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv)

Mitglied im regionalen Fachverband Supervision und Coaching Region Hochsauerland (HSK) und Kreis Soest

Meine Work-life-balance finde ich in den Bergen beim Wandern in der Ruhe der Natur.

Gemeinsam auf den Weg machen

Neue Wege gehen, eigene Lösungen finden, Veränderungsprozesse gestalten, Konflikthaftes zulassen und besprechbar machen, eigenes Handeln reflektieren.

Durch Klärung von Aufgaben, Kompetenzen, Rollen und Teamstruktur neues Miteinander erarbeiten.

Auf der Suche nach Wegen und Lösungen möchte ich Sie begleiten.

MEIN ANGEBOT

Einzel-, Team-, Gruppen-, Leitungssupervision zur Reflexion von beruflichem Handeln und Erleben

Fallbesprechungen

Konfliktmanagement

Berufsrolle

Leitungssupervision

Demografische Entwicklung

 

Gesundheitsmanagement

Teamentwicklung

Karriereplanung

Qualitätsentwicklung

Fallarbeit

Konfliktlösung

Krisenmanagement

MEINE ARBEITSFELDER

Gesundheitswesen

Psychiatrie

Suchtarbeit

Ambulante und stationäre Betreuungseinrichtungen

Gesundheitsamt

Jugendamt

Öffentliche Verwaltung

Soziale Arbeit

 




Sie möchten neue Wege gehen, die Perspektive wechseln, Dinge verstehen?

Ich begleite Sie gerne auf diesem Weg.

ULRIKE KAPPEL

Am Tannenbusch 1
59510 Lippetal

Telefon: 0179 3984970

E-Mail: ulrike.kappel@t-online.de